Sprachen
English Austria Czech Deutch Swiss Poland Portuguese Sweden Slovak
?

3 Tipps nach dem Lottogewinn

Was du nach einem Lottogewinn beachten solltest

Die Quoten der EuroMillionen Ziehungen sind veröffentlicht. Du überprüfst deinen Tippschein und kannst deinen Augen nicht trauen. Stimmen die 5 Haupt- und 2 Sternzahlen wirklich mit den gezogenen Ergebnissen überein?!? Du reibst dir die Augen und tatsächlich: Du hast soeben den Millionen-Jackpot geknackt! Nach der ersten Riesenfreude stellt sich nun die Frage: Was fängt man jetzt mit den ganzen Millionen an? Sehr oft hört oder liest man über Fehlentscheidungen, die Neu-Millionäre nach ihrem Lotto-Gewinn getroffen haben. Damit es dir nicht so ergeht, geben wir dir 3 hilfreiche Tipps!

1. Lass dir Zeit

Nimm dir die nötige Zeit, um dich an deine neue Situation zu gewöhnen. Ein Millionengewinn ist ein ziemlicher Hammer! Trotzdem solltest du nicht freudeschreiend auf die Straße rennen oder gar deinen Social Media-Status mit dieser großen Neuigkeit aktualisieren. Du musst nicht jedem sofort von deinem EuroMillionen-Gewinn erzählen. Am besten nur deiner engsten Familie und den Freunden, denen du am meisten vertraust. Neider und falsche Freunde, die dein Glück ausnutzen wollen, brauchst du jetzt am wenigsten.

Atme zuerst einmal tief durch. Du musst jetzt nichts überstürzen und solltest vor allem keine vorschnellen Entscheidungen treffen. Dein Gewinn läuft dir schließlich nicht davon. EuroMillionen Gewinne müssen in Österreich nämlich spätestens 3 Jahre nach Ziehungsdatum eingelöst werden. Wie wäre es also, ein wenig Abstand zu gewinnen? Es muss nicht gleich eine Weltreise sein. Es reicht auch ein kleiner Abstecher an einen Ort fernab von deinem Alltag und der neuen Situation, der du dich stellst. Dort kannst du dich dann richtig über dein Glück freuen und dir in Ruhe überlegen, wie du dein neues Leben angehst.

2. Lass dich beraten

Sicher fallen dir tausend Sachen ein, die du mit dem gewonnenen Geld in Angriff nehmen kannst. Ein sorgenfreies Leben ist der Wunsch der meisten Menschen. Eventuelle Schulden abbezahlen, keinen finanziellen Engpass mehr durchmachen zu müssen, wenn wieder Rechnungen anstehen, ein eigenes Haus kaufen, die eigene Zukunft und die der Kinder absichern. Das steht bei vielen ganz oben auf der Liste und klingt alles sehr vernünftig. Es gibt jedoch hierbei einige komplizierte Fragen – finanzieller und rechtlicher Natur -, denen du dich stellen musst. Wir raten auf jeden Fall dazu, einen Profi heranzuziehen, der dich beraten kann. Die besten Experten zu Rat zu ziehen, sollte jetzt zumindest geldmäßig kein Problem darstellen.

Vermögensberater können dir erklären, wie du deine Millionen am passendsten investieren kannst. Am Anfang kannst du deinen Gewinn kurzfristig anlegen. Dann kannst du in Ruhe von den Zinsen leben und genau darüber nachdenken, was du langfristig vorhast. Du solltest aber Folgendes beachten: In Österreich gilt grundsätzlich, dass alle Gewinne, die auf Glück oder Zufall beruhen, steuerfrei sind. Dies ist bei den EuroMillionen eindeutig der Fall. In unserem Land sind Lottogewinne nicht Teil des Einkommens und daher nicht steuerpflichtig.

Bei jeder Anlageform sind jedoch entsprechende Abgaben zu leisten. Deswegen ist es sehr wichtig, dass du dich von einem Experten beraten lässt.

Auch wenn du gerne einen Teil deines Gewinns spenden möchtest, um damit anderen Menschen zu helfen, solltest du dich genau informieren lassen. So kannst du sicherstellen, dass deine Spende wirklich dem Zweck zugutekommt, für den sie bestimmt ist.

3. Genieße dein Glück

Deine neu erlangte finanzielle Unabhängigkeit birgt eine ganze Welt von Möglichkeiten. Nachdem du die eher nüchternen Fragen abgedeckt hast, die ein Lotto-Gewinn in Millionenhöhe aufwirft, wird es jetzt Zeit, dein neues Leben zu genießen. Gönn dir etwas, von dem du schon lange Zeit geträumt hast: eine exotische Reise, dein Traumauto, das modernste Technik-Gadget oder ein Designer-Outfit. Sicher fällt dir eine ganze Menge ein!

Vielleicht steht dir auch der Sinn danach, deinen Verwandten oder Freunden ein Geschenk zu machen. Geteilte Freude ist doppelte Freude, sagt man ja. Wofür auch immer du dich letztendlich entscheidest, genieße dein Glück in vollen Zügen! Ein EuroMillionen Jackpot-Gewinn ist etwas ganz Besonderes. Das muss man erst mal nachmachen!

Der österreichische Eurolotto Millionärs-Club

Als Lotto-Millionär würdest du dich in Österreich auf jeden Fall in guter Begleitung befinden. Seit Einführung der Mehrstaaten-Lotterie im Jahr 2004 hat es in unserem Land bereits 14 Jackpot-Gewinner gegeben. Der erste österreichische Multimillionär ließ jedoch auf sich warten. Erst 2006 gewann ein Wiener 13 Millionen Euro mit den richtigen Zahlen. Den bisherigen Rekordgewinn stellte ein Kärntner im Mai 2008 mit 55,6 Millionen Euro auf.

Die erfolgreichsten Jahre in der österreichischen Geschichte der Mehrstaaten-Lotterie sind 2008, 2010, 2011 und 2015. In jedem dieser Jahre gab es mehrere Jackpot-Gewinner. So wurden 2008 gleich drei Spieler zu Neu-Millionären: Ein Vorarlberger (28,9 Millionen Euro) im Februar und ein Niederösterreicher (ebenfalls mehr als 28 Millionen Euro) im November. Der bereits erwähnte Kärntner als Rekordhalter knackte den Europot im Mai. Auch 2010 gewannen drei Österreicher den Jackpot: Im März gingen 46,2 Millionen Euro ins Burgenland, im April 15 Millionen Euro in die Oststeiermark und zu Silvester heimste eine Niederösterreicherin 15,3 Millionen Euro ein.

Das Jahr 2011 hielt einen österreichischen Doppelgewinn bereit: Im April räumte ein Steirer 15 Millionen Euro ab. Ein knappes halbes Jahr später gewann ein Oberösterreicher 16,2 Millionen Euro. Im Jahr 2015 kürte das Eurolotto ebenfalls zwei Spieler zu Multimillionären. Im August sackte ein Kärntner 30,5 Millionen Euro ein. Ein paar Monate später, im Oktober, machte es ihm ein Niederösterreicher nach und stockte sein Bankkonto mit 15,4 Millionen Euro auf.

2009 wurde ein Burgenländer (50 Millionen Euro) zum Neu-Millionär und 2014 knackte ein Tiroler (54,3 Millionen Euro) den EuroMillionen-Jackpot.

Damit auch du bald in den erlesenen Club der Millionäre aufgenommen wirst, gilt es jetzt: Wunschzahlen auf deinem EuroMillionen-Schein ankreuzen, Tipp abgeben und die Ziehung abwarten! Das Daumendrücken übernehmen wir gerne für dich. Der Rest hängt von dir ab! 

NÄCHSTE ZIEHUNG

23 August 2019

100 Mio. Euro