Nächste Ziehung:

30. Mai 2017

  • 84 Hours
  • 22 Minutes
  • 46 Seconds

139 Mio. Euro

Jetzt Spielen

EuroMillionen Zahlen

26.05.2017 - Freitag

  • 5
  • 7
  • 26
  • 36
  • 39
  • 2
  • 10
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

SPIELE DEINE ZAHLEN

Superdraw geknackt – Millionen sind verteilt!

14.10.2016

EuroMillionen Super-Ziehung geht nach Belgien

Jetzt also doch! Im vierten Anlauf konnten die Millionen der ersten EuroMillionen-Superziehung des Jahres endlich ausgeschüttet werden. Ein kleines Teilnehmerland kann sich nun über einen Platz in den TOP 5 der größten EuroMillionen-Gewinner freuen und nebenbei auch noch einen Landesrekord feiern. Wir haben alle Infos.

Der 11. Oktober 2016 wird in die Lotto-Geschichte Belgiens eingehen. Ein Tipper aus dem Königreich war nämlich der Einzige in ganz Europa und darüber hinaus, der die sieben korrekten Lottozahlen auf seinem oder ihrem Tippschein stehen hatte.

Die Kombination aus der 5, 12, 20, 24 und 37 sowie die zwei Sternzahlen 4 und 11 sorgen nun auf dem belgischen Konto für einen Millionenzuwachs in Höhe von exakt 168.085.323,00 Euro. Das kleine Königreich darf somit einen neuen Rekordgewinner vermelden. Noch nie zuvor konnte eine ähnlich hohe Summe bei einer Lotterie in Belgien gewonnen werden.

Platz 5 der EuroMillionen-Rekordgewinne

In der ewigen Bestenliste der EuroMillionen-Einzelgewinne belegt der Glückspilz somit den neuen fünften Platz. Lediglich zwei Briten, ein Portugiese und ein Franzose konnten in der Vergangenheit einen noch größeren Betrag einstreichen.

Dass es überhaupt so weit kommen konnte, ist gleich mehreren „Nullrunden“ geschuldet. Am 30. September ging die Millionenjagd so richtig los. Die erste Super-Ziehung des Jahres stand auf dem Programm. Auf 130 Millionen Euro wurde der Jackpot angehoben, die Lottoscheine erfreuten sich daher einer besonders großen Nachfrage.

Insgesamt mussten allerdings drei Ziehungen abgehalten werden, bevor nun endlich der angesprochene Glückspilz die sieben richtigen Lottozahlen vorweisen konnte. Er oder sie ließ sich offensichtlich auch nicht von den neuen Regeln der EuroMillionen einschüchtern. Ende September war eine zusätzliche Sternzahl in den „Pool“ aufgenommen worden. Von nun an müssen Lottospieler nach der Formel 5 aus 50 und 2 aus 12 (zuvor 2 aus 11) ihr Glück versuchen.

Wie geht es nun weiter?

Die neuen Regeln machen es zwar etwas schwieriger, den ersten Gewinnrang zu belegen, dafür bieten sie aber auch einige Vorteile. So erhöht sich beispielsweise der Minimal-Jackpot von vorher 15 Millionen Euro auf jetzt 17 Millionen. Diese Summe kann man schon heute Abend wieder gewinnen. Zur Tippabgabe geht es hier entlang, und wenn wir ehrlich sind, lassen sich doch auch damit beinahe alle Träume verwirklichen.

Euromillionen.org wünscht viel Erfolg und ein geruhsames Wochenende. Dann vielleicht schon als Multimillionär.