Nächste Ziehung:

30. Mai 2017

  • 84 Hours
  • 26 Minutes
  • 02 Seconds

139 Mio. Euro

Jetzt Spielen

EuroMillionen Zahlen

26.05.2017 - Freitag

  • 5
  • 7
  • 26
  • 36
  • 39
  • 2
  • 10
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

SPIELE DEINE ZAHLEN

EuroMillions: Gewinn von 73 Millionen Pfund endlich abgeholt

08.05.2014

Gewinn von 73 Millionen Pfund endlich abgeholt

Endlich ist die Suche vorüber: Der Glückspilz aus Großbritannien hat endlich seinen Gewinn von 73 Millionen Pfund abgeholt und könnte nun ein gefeierter Mann sein. Für die staatliche Lotterie war es die achtgrößte Auszahlung in der Geschichte und demzufolge hätten sich die englischen Medien nur zu gern auf den Mann mit dem goldenen Los gestürzt. Dieser wollte jedoch unbekannt bleiben und so wird sein Name nicht im Buch der Rekorde eingetragen.

Bereits am 2. Mai standen genau die benötigten sieben Ziffern auf dem Los des Glücklichen und bis jetzt ließ er sich Zeit, seinen Gewinn abzuholen. Bereits vor einigen Tagen hatte sich der Gewinner per Telefon gemeldet und angekündigt seinen Gewinn in den nächsten Tagen abzuholen. Die Lotto-Angestellten ließen dem Glückspilz die Entscheidung, ob sein Name an die Öffentlichkeit gegeben werden dürfte. Er entschied sich dagegen und auch bei der Abholung des Gewinns änderte er seine Entscheidung nicht.

Millionen-Gewinn nach knapp zwei Wochen abgeholt

Die nationale Lotterie gab dem Tipper mit den richtigen Ziffern 180 Tage Zeit, doch ohne überhaupt in die Nähe dieser Anzahl von Tage zu kommen, wurde der Gewinn etwa zwei Wochen nach dem Glückstag abgeholt. Dass ein Gewinn des Öfteren nicht abgeholt wird, ist keine Seltenheit. Allein im Juni werden mit großer Wahrscheinlichkeit etwa 1.184.845,00 Pfund an die Lotterie zurückgehen. Würde im Internet an der Lotterie teilgenommen werden, kann so etwas nicht passieren. Denn dort gibt es kein Ticket, welches verloren gehen kann und per E-Mail wird man in der Regel über einen Gewinn benachrichtigt.

Die 73 Millionen Pfund sind nicht nur der achtgrößte Gewinn in der Geschichte der britischen Lotterie, der Preis reiht sich auch wunderbar in die Statistik von britischen EuroMillions-Spielern ein. Das Land wurde in den letzten Monaten mehrfach mit großem Glück belohnt und so war es Zeit, dass mal wieder ein großer Gewinn eingefahren wird. Der größte Betrag in der Geschichte von EuroMillions ging ebenfalls nach Großbritannien. Colin und Chris Weir hatten im Jahr 2011 ganze 161.6 Millionen Pfund gewonnen und im darauffolgenden Jahr waren es Adrian und Gillian Bayford aus Haverhill, Suffolk, die sich über den Jackpot von 148.6 Millionen Pfund freuen durften.

Mit einem Lotto-Gewinn reicher als die Stars

Auch wenn der aktuell ausgeschüttete Jackpot an die Gewinne aus 2011 und 2012 nicht heran kommen kann, reicht der Betrag aus, um den Gewinner reicher als viele britische Stars zu machen. Im Vergleich zu den erfolgreichsten Schauspielern des Landes darf sich der Gewinner glücklich schätzen.

Keira Knightley, bekannt aus unzähligen Top-Filmen wie beispielsweise Fluch der Karibik, hat Berichten zufolge ein Nettovermögen von etwa 30 Millionen Pfund. Der junge Schauspieler Robert Pattinson, bekannt aus den Twilight-Filmen, soll etwa 33 Millionen Pfund besitzen und sogar den Hauptdarsteller von Harry Potter scheint der Glückspilz bei EuroMillions zu überragen. Daniel Radcliffe hat mit seinen Filmen etwa 47 Millionen Pfund verdient.