MENU

EUROMILLIONEN NEWS

EuroMillionen Superdraw geht in die nächste Runde

Wir gehen in die dritte Runde. Der zweite „Superdraw“ des Jahres wurde letzte Woche mit großer Spannung erwartet, in Paris ging es am Abend um 100 Millionen Euro. Ganz Europa träumte vom Mega-Reichtum – Es darf weiter geträumt werden.

Denn sowohl letzte Woche als auch beim ersten „Rollover“ am Dienstag konnte der Jackpot von niemandem geknackt werden. Die Trauer darüber hielt sich aber in Grenzen. Mit jeder Ziehung, die ohne Hauptgewinner über die Bühne geht, steigt die ausgeschriebene Gewinnsumme nämlich weiter.

Jackpot steigt auf 129 Millionen

Während es also gestern schon um 110 Millionen Euro ging, werden am Freitag noch einmal 19 Millionen drauf gepackt. Beim heimischen Lotto wäre das allein schon eine rekordverdächtige Summe, bei der sich die Teilnahme unbedingt lohnen würde. Bei den EuroMillions ist es lediglich die logische Konsequenz, die ein Rollover nach einer Sonderziehung mit sich bringt.

Wir erwarten am 12. Juni also die mit Abstand größte Summe, die im laufenden Jahr beim europäischen Lotto unter den Tippern des Kontinents ausgespielt werden kann. 129 Millionen, steuerfrei und direkt aufs Konto. Der Sommer kann kommen!

Bis Freitag bleibt noch Zeit um die Tipps einzureichen, die letztendlich Portugals Siegesserie durchbrechen können. Den heimischen Lotto-Rekord würde man nebenbei mit der ausgewiesenen Summe um mehr als das Doppelte nach oben schrauben.

Millionen auch in den unteren Rängen

Das reicht noch nicht als Anreiz? Dann gönnen wir uns doch noch einen kurzen Blick auf die unteren Gewinnränge. Auch hier warten nämlich Großgewinne auf die Lottospieler, die eben nicht alle sieben Zahlen treffen sollten.

So liegt in der zweiten Gewinnklasse schon eine Millionensumme, bereit zur Abholung durch einen oder mehrere Lottospieler. Am gestrigen Dienstag konnten sich etwa zwei französische Spielteilnehmer über jeweils knapp eine Million Euro freuen.

Sechsstellig kann es mit etwas Glück auch schon ganz ohne passende Eurozahl werden. Mit „5 Richtigen“ sichert man sich einen Teil des Kuchenstücks, das alleine bis zu einer Million wert sein kann.

Wir halten uns jetzt aber nicht weiter auf. Du bist nur ein paar Klicks von deinem Schein entfernt. Danach heißt es entspannt abwarten und in den letzten Tagen vor der Ziehung noch dem Alltag nachgehen. Am Freitagabend kann dein Schein dann schon 129 Millionen Euro schwer sein.

ZUFALLS-GENERATOR

  • ?
  • ?
  • ?
  • ?
  • ?
  • ?
  • ?
GENERIEREN DIESE ZAHLEN SPIELEN
AT