Nächste Ziehung:

25. Juli 2017

  • 55 Hours
  • 56 Minutes
  • 03 Seconds

45 Mio. Euro

Jetzt Spielen

EuroMillionen Zahlen

21.07.2017 - Freitag

  • 1
  • 8
  • 9
  • 26
  • 49
  • 5
  • 9
Quoten und Gewinne

DEINE ZUFALLS-TIPPS

Kreuze 5 Zahlen und 2 Sterne an

SPIELE DEINE ZAHLEN

EuroMillionen Sonderziehung im Juni

20.05.2015

Sonderziehung bei den EuroMillionen am 5. Juni 2015

Es ist schon wieder soweit! Gerade mal drei Monate nach der letzten Superziehung wird es schon im Juni erneut spannend bei den EuroMillionen. Garantiert 100 Millionen Euro stehen auf dem Programm. Es ist die Antwort der EuroMillionen auf andere Großereignisse in Europa.

Da wären zunächst einmal die 90 Millionen Euro im Jackpot der zweiten Mehrstaaten-Lotterie Europas, dem Euro Jackpot. Die sorgten zwischen April und Mai für ein Lotto-Fieber auf dem gesamten Kontinent. Letztendlich konnten sie am 15. Mai von einem Lottospieler aus Tschechien gewonnen werden.

EuroMillionen Superziehung am 5. Juni 2015

Die EuroMillionen sahen sich offensichtlich herausgefordert und antworten jetzt mit der nächsten Sonderziehung. Der Zeitpunkt überrascht etwas. Im Schnitt zwei Mal pro Jahr fanden die beliebten Sonderverlosungen zuletzt statt. Nun also wird schon vor der Jahresmitte erneut zum großen Bankett gebeten.

Vielleicht dachte man sich aber auch, dass der Eurovision Song Contest die Einwohner Europas noch nicht genug in Atem halten würde. Wir beschweren uns in jedem Fall nicht und freuen uns auf die 100 Millionen im Pott.

Der letzte „Super Draw“ im März wurde übrigens von einem Portugiesen gewonnen. Der durfte dann auch gleich wieder 20 Millionen der Gewinnsumme an den Staat abtreten. Zum Glück müssen wir uns aber mit derlei „Sorgen“ in Österreich nicht herumärgern. Lottogewinne sind hierzulande generell steuerfrei.

Wer bricht den Lotto-Rekord?

Wird nun also endlich wieder ein Österreicher die EuroMillionen knacken können? Wir sind mehr als gespannt. Es wäre bei einem Solo-Gewinner der mit Abstand höchste Lottogewinn der österreichischen Geschichte. Der bisherige Rekord liegt schon eine Weile zurück. 55,6 Millionen Euro staubte im Mai 2008 ein Kärntner ebenfalls bei den EuroMillionen ab.

Genug gefaselt, es wird Zeit Taten sprechen zu lassen und sich etwas warmzuspielen. Daher jetzt schon mal ein paar Tipps einreichen auf dem Weg zum großen Coup im Juni.

Oder aber Deine Tipps vordatieren, so dass sie am 5. Juni auch garantiert mit im Spiel sein werden. Online ist das zum Glück ohne Probleme möglich.

Viel Erfolg allen Tippern des Landes!